Kathrin Jakobs künstlerische Arbeiten knüpfen häufig an alltägliche Abläufe und Gegebenheiten an. Aber auch das Verhältnis von Natur und Kultur, insbesondere die Überformung der Natur durch den Menschen, ist immer wieder Thema. Dabei entstehen Objekte und Installationen, meist in Verbindung mit Sound oder Film.